AWO Jugend- und Sozialhilfeverbund
Erfurt

Integrierte Familienhilfe

Integrierte Familienhilfe Erfurt-Rhoda

In unserer Familienwohngemeinschaft in Erfurt-Rhoda leben Eltern mit ihren Kindern. „Der Familie eine Chance geben“ ist unser Credo. Die Hilfe zur Erziehung umfasst  drei Phasen. Eine ambulante Vorbereitungsphase dient der Vorbereitung auf die Entscheidung für die Hilfe und das Leben in unserer Familienwohngruppe. Anschließend werden Eltern und Kinder intensiv in unserer Familienwohngruppe betreut. Nach Auszug können Eltern und Kinder eine Nachbetreuung im eigenen Wohnraum in Anspruch nehmen.

Unsere Leistungen:

Entsprechend den Aufträgen der Eltern, den Bedürfnissen der Kinder und den Zielstellungen des Hilfeplanes zielen unsere sozialpädagogischen, familientherapeutischen Angebote u.a. auf:

  • die Abwendung einer akuten oder latenten Kindeswohlgefährdung
  • die Rückführung der Kinder aus einer Pflegefamilie oder der Heimerziehung
  • die Klärung der Lebenssituation der Familie und des Hilfebedarfes
  • Unterstützung bei der Sicherung von Grundbedürfnissen
  • Wiedergewinnung und Stabilisierung von Alltagsstrukturen
  • Stärkung der Erziehungsfähigkeiten der Eltern
  • die Entwicklung hauswirtschaftlicher Fertigkeiten
  • Beratung zu sozialrechtlichen Ansprüchen

Was uns gemeinsam wichtig ist – Unser Angebot:

  • Wir sichern gemeinsam das Wohl der Kinder.
  • Wir schätzen die Eltern als Expert*innen.
  • Eltern bleiben in der Verantwortung für ihre Kinder.
  • Wir bauen auf die Erfahrungen und Ressourcen der Familie.
  • Wir beziehen das soziale Umfeld der Familie intensiv ein.
  • Wir würdigen die Anstrengungen der Familie und feiern Erfolge.

Kontakt:

„Integrierte Familienhilfe“ – Haus Rhoda
Am Silberblick 6
99094 Erfurt

Telefon: 0361 3735785
Fax:       0361 2625735
E-Mail:   familienhilfe.rhoda@awo-thueringen.de
Ansprechpartnerin: Veronika Plicht (Einrichtungsleiterin)